Logo Ingenieurbüro Wahl INGENIEURBÜRO WAHL – Dipl.-Ing. (FH) Thomas Wahl Mitglied der Brandenburgischen Ingenieurkammer

Aktuelles

Wohnanlage Lehnitzstrasse, Oranienburg

Errichtung von 3 Wohn- und Geschäftshäuser als Niedrigenergiehäuser – Passivhaus-Standard.

Aufgabenbereich Tragwerksplanung

Webcam Baufortschritt: owg.webcam-profi.de

Wohnanlage Lehnitzstrasse, OranienburgWohnanlage Lehnitzstrasse, Oranienburg

Sanierung Denkmalbereich „Stadtteil am Grünen Weg“

Die Gebäude Grüner Weg 15, 17-19, Karl-Sobkowski-Straße 4, 5-7 , 23-26, 29-32 und Bergstraße 43, 44, 47, 48 liegen innerhalb des 2000 durch Satzung festgelegten Denkmalbereichs „Stadtteil am Grünen Weg“.

Ab 2010 werden die Gebäude durch die E&R-Grundstücksgesellschaft OHG saniert. Weiterhin sollen die zerstörten Gebäude Karl-Sobkowski-Straße 1-3, 4 (teilweise), 27 und 28 und eventuell 21 und 22 wieder errichtet werden.

Sanierung Denkmalbereich „Stadtteil am Grünen Weg“Sanierung Denkmalbereich „Stadtteil am Grünen Weg“Sanierung Denkmalbereich „Stadtteil am Grünen Weg“Sanierung Denkmalbereich „Stadtteil am Grünen Weg“Sanierung Denkmalbereich „Stadtteil am Grünen Weg“Sanierung Denkmalbereich „Stadtteil am Grünen Weg“Sanierung Denkmalbereich „Stadtteil am Grünen Weg“

Anbau KITA „Lindenspatzen“

Im Rahmen des Investitionsprogramms "Kinderbetreuungsfinanzierung" gewährt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2008 bis 2013 Finanzhilfen für Investitionen der Länder und Gemeinden zu Tageseinrichtungen und zur Tagespflege für Kinder unter drei Jahren. Für die Kita „Lindenspatzen“ in Groß Lindow so das Programm genutzt werden um an das vorhandene Gebäude einen Anbau zur besseren Versorgung der Kinder von 0-3 Jahren zu gewährleisten.

Benötigt werden 2 Gruppenräume für bis zu je 11 Kinder mit zugehörigen Sanitärbereich, Umkleide- und Eingangsbereich.

Über den Eingangsbereich wird eine Verbindung zu den vorhandenen Kindergarten hergestellt.

kita_lindenspatzen 1kita_lindenspatzen 2kita_lindenspatzen 3kita_lindenspatzen 4